Regierung bewilligt MZF

Mit einer Presseinfo vom 20. August 2019 hat die Regierung von Unterfranken die Genehmigung der Beschaffung eines Mehrzweckfahrzeugs (MZF) für die Feuerwehr Oberthulba veröffentlicht.
Titelbild_Bekanntmachung_Pressemeldung
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Ein MZF ist vorwiegend zur Errichtung einer Führungsstelle sowie zum Transport von Mannschaft und Gerät bestimmt. Mindestens sechs Feuerwehrkameraden und Kameradinnen müssen darin Platz finden. Des Weiteren ist eine feuerwehrtechnische Mindestausrüstung Pflicht. Die Besonderheit unseres Mehrzweckfahrzeugs wird eine Vorwarneinrichtung (aufklappbarer Dachaufsetzer). Auf dieser LED-Tafel können verschiedene Zeichen nach StVO angezeigt werden und den Verkehr vor einer Unfallstelle warnen. – 16.300 Euro für ein MZF sowie 5.250 Euro für die Vorwarneinrichtung beträgt die staatliche Förderung.

Die gesamte Presseinfo gibt es hier zum nachlesen: Presseinfo 202/19 – 20. August 2019 (Regierung von Unterfranken)

Kinderfeuerwehr

Bautagebuch Kinderfeuerwehrauto

Für die Kinderfeuerwehr im Markt Oberthulba bauen wir ein eigenes Feuerwehrauto! Nicht so groß und schwer wie ein Echtes, aber mindestens genauso toll! – Hier, in unserem Bautagebuch, möchten wir Sie über den Fortschritt des Fahrzeugs informieren.

Kinderfeuerwehr

Der Traum vom eigenen Feuerwehrauto…

Große, funkelnde Kinderaugen sehen wir immer wieder, wenn wir mit den großen Feuerwehrautos an ihnen vorbei fahren. Die Freude wird nochmal größer, wenn die Kleinen dann auch noch in so ein Auto einsteigen dürfen.

Mit dem Start der Kinderfeuerwehr und mit diesem Gedanken, war unser Projekt geboren: Wir bauen ein Feuerwehrauto für die Kinderfeuerwehr!