Regierung bewilligt HLF 20

Mit einer Presseinfo vom 04. Mai 2020 hat die Regierung von Unterfranken die Genehmigung der Beschaffung eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 (HLF 20) für die Feuerwehr Oberthulba veröffentlicht.

Ein HLF 20 mit einer Besatzung von insgesamt neun Einsatzkräften ist für die selbstständige Brandbekämpfung, zum Fördern von Löschwasser sowie zur Durchführung technischer Hilfeleistungen konzipiert. Der fest verbaute Wassertank muss eine Kapazität von mindestens 1.600 Litern aufweisen und ist mit einer fest im Fahrzeug verbauten Feuerlöschkreiselpumpe verbunden.

Durch die Regierung von Unterfranken wurde eine Förderung in Höhe von 125.000 Euro zur Beschaffung eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug bewilligt. Mit der Neubeschaffung soll das alte LF 16/12 aus dem Baujahr 1994 ersetzt werden.

Die gesamte Persseinfo gibt es hier zum nachlesen: Presseinfo 095/2020 – 04. Mai 2020 (Regierung von Unterfranken)

News

Rückblick auf das Jahr 2022

Ein spannendes und ereignisreiches Jahr ist wieder einmal zu Ende gegangen und ein Neues hat bereits begonnen. Wir möchten gemeinsam mit euch auf das Jahr 2022 zurückblicken und ein paar besondere Momente nochmals hervorheben.

Feuerwehr

Workshop “Technische Hilfeleistung” 2022

Mit dem Alarmstichwort “Rettung, Person eingeklemmt, nicht VU” starteten die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst in den diesjährigen THL-Workshop. Insgesamt vier Szenarien aus dem Bereich der technischen Hilfeleistung gab es zu bewältigen. In jedem Einzelnen wurden die Teilnehmer vor neue Herausforderungen gestellt.