Der Traum vom eigenen Feuerwehrauto…

Große, funkelnde Kinderaugen sehen wir immer wieder, wenn wir mit den großen Feuerwehrautos an ihnen vorbei fahren. Die Freude wird nochmal größer, wenn die Kleinen dann auch noch in so ein Auto einsteigen dürfen. Mit dem Start der Kinderfeuerwehr und mit diesem Gedanken, war unser Projekt geboren: Wir bauen ein Feuerwehrauto für die Kinderfeuerwehr!
KinderFW-Start_Bau_Kinderfeuerwehrauto-Titelbild
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Nach der Idee eine Kinderfeuerwehr im Markt Oberthulba für alle Ortsteile zu etablieren, haben wir uns viele Gedanken gemacht, wie wir die Thematik Feuerwehr, Ehrenamt und soziale Gemeinschaft kinderfreundlich gestalten können. Viele Ausrüstungsgegenstände sind einfach zu groß und schwer und für die Kleinen erst gar nicht zu erreichen. Damit ist der Frust schnell groß und der Spaß geht verloren. Auch das Unfallrisiko ist unter diesem Aspekt einfach viel zu hoch. Wie schafft man es also die funkelnden Kinderaugen beizubehalten, ohne Gefahr zu laufen, dass sich jemand am großen Feuerwehrwagen verletzt? 

Man baut ein Auto für die

Start der Kinderfeuerwehr verzögert sich

Mit so großem Interesse an unserer Kinderfeuerwehr hatte niemand gerechnet! Insgesamt 35 Kinder aus fast allen Ortsteilen besuchten die Auftaktveranstaltung am 08. März zusammen mit ihren Eltern. Wir waren überwältigt und voller Energie, ein super Freizeitangebot auf die Beine zu stellen. So ist auch schnell die Idee für den Bau eines Kinderfeuerwehrautos entstanden.

Aufgrund Corona konnte unsere Kindergruppe dann nicht wie gewünscht starten. Wir mussten die Treffen absagen und dürfen auch bis heute leider keine stattfinden lassen. Aber die Planungen gehen weiter!

So haben wir eine kleine Gruppe gebildet, welche sich nun intensiv um den Bau des Kinderfeuerwehrautos kümmert.

Unterstützen SIE die Retter von Morgen!

Wir haben gezeichnet, geplant und gerechnet. Etliche Stunden mit der groben Planung verbracht, bis ein erstes Grundkonzept erstellt war. So können wir nun stolz verkünden:
Die Planung ist abgeschlossen!

Um den Traum eines jeden Kindes wahr werden zu lassen, benötigen wir aber auch Ihre Unterstützung! Für einen kindersicheren, optisch ansprechenden und für die Kinder wertvollen Bau, rechnen wir mit Kosten in Höhe von rund 8.000 Euro. Diese Summe können wir natürlich nicht alleine als Verein tragen und sind somit auf Geld- und Sachspenden angewiesen.

Mit Ihrer Spende bekommen die Kids damit ihr eigenes Fahrzeug für eine abwechslungsreiche und aufregende Freizeitgestaltung! Mama, Papa, Oma und Opa können also immer wieder dabei zuschauen, wie die Kleinen stolz mit ihrem Feuerwehrauto einen wichtigen Beitrag für die Zukunft leisten.

Eckdaten des Kinderfeuerwehrfahrzeugs

  • Abmessungen: 2224 x 1700 x 900 mm
  • Zugmöglichkeit über eine Deichsel an der Front
  • Sondersignalanlage mit Blaulichtern und Martinhorn
  • Einsatzstellenbeleuchtung rund um das Fahrzeug
  • Ausfahrbarer Lichtmast mit LED-Lichtern
  • Warnwesten, Schutzhandschuhe und Schutzkleidung für die Kinder
  • 200 Liter Wassertank mit Pumpe zur Wasserabgabe
  • Umfangreiche Ausrüstung zur Brandbekämpfung für Kinder
  • Lehrunterlagen für Erste Hilfe und das Absetzen eines Notrufs
  • Gemeinschaftsspiele
  • Ausstattung für die Brandschutzerziehung im Kindesalter

Wann wird das Kinderfeuerwehrfahrzeug eingesetzt?

  • Aktivitäten mit der Kinderfeuerwehrgruppe
  • Vorführungen für Elten, Großeltern und Interessierte
  • Vorstellung der Kinderfeuerwehr im Rahmen der Brandschutzerziehung im Kindergarten
  • Vorstellung der Kinderfeuerwehr Markt Oberthulba bei Festlichkeiten

SIE möchten uns unterstützen?

Wir freuen uns über jede Geldspende! Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, stellen wir Ihnen gerne eine aus!

  • Kontoinhaber: Freiwillige Feuerwehr Oberthulba e.V.
  • IBAN: DE70 7906 5028 0006 0169 10
  • BIC: GENODEF1BRK
  • Verwendungszweck: Kinderfeuerwehrauto

Für Sachspenden oder bei Rückfragen setzen Sie sich bitte mit folgenden Mitverantwortlichen in Verbindung:

  • Tiemo Stürzenberger (1. Vorstand) – Telefon: 01522/ 860 4197
  • Lukas Zwecker (1. Kommandant) – Telefon: 01512/ 523 9863
  • Email: mail@feuerwehr-oberthulba.eu

Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung und freuen uns darauf, eine sinnvolle, abwechslungsreiche und spannende Freizeitgestaltung für unsere Retter von Morgen zu schaffen!

Weitere Informationen zum Kinderfeuerwehrauto können Sie auch unserem Spenden- und Steckbrief entnehmen.

  • Weitere Informationen zum Artikel
  • Aktuelle Beiträge
Kinderfeuerwehr

Bautagebuch Kinderfeuerwehrauto

Für die Kinderfeuerwehr im Markt Oberthulba bauen wir ein eigenes Feuerwehrauto! Nicht so groß und schwer wie ein Echtes, aber mindestens genauso toll! – Hier, in unserem Bautagebuch, möchten wir Sie über den Fortschritt des Fahrzeugs informieren.

Kinderfeuerwehr

Der Traum vom eigenen Feuerwehrauto…

Große, funkelnde Kinderaugen sehen wir immer wieder, wenn wir mit den großen Feuerwehrautos an ihnen vorbei fahren. Die Freude wird nochmal größer, wenn die Kleinen dann auch noch in so ein Auto einsteigen dürfen.

Mit dem Start der Kinderfeuerwehr und mit diesem Gedanken, war unser Projekt geboren: Wir bauen ein Feuerwehrauto für die Kinderfeuerwehr!