Auszeichnung für langjährigen Feuerwehrdienst

Die gestrigen staatlichen Ehrungen in der Mehrzweckhalle in Oberthulba wurden auch zum Anlass genommen, drei unserer Kameraden für ihren langjährigen Feuerwehrdienst zu ehren. Seit zusammengerechnet 90 Jahren leisten unsere Kameraden Dienst für ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger und haben sich damit die Dienstzeitauszeichnung mehr als verdient.
Staatliche-Ehrung-2022_Titelbild
v. l. n. r.: 2. Kommandant Matthias Zwecker, Thomas Gessner (25 Jahre), Alfred Döpfert (40 Jahre), Florian Haas (25 Jahre), 1. Kommandant Lukas Zwecker, 2. Vorstand und Kreisbrandinspektor Thomas Eyrich

Unsere Kameraden Thomas, Alfred (Freddy) und Florian wurden gestern für ihren langjährigen Feuerwehrdienst in Oberthulba geehrt.

Thomas trat im Jahre 1996 der Freiwilligen Feuerwehr Lauter bei und wechselte im Jahr 2014 nach seinem Umzug in die Freiwillige Feuerwehr Markt Oberthulba. Seit seiner Mitgliedschaft engagierte sich Thomas besonders für die Jugend- und Kinderarbeit und ist aktuell auch der Betreuer der Kinderfeuerwehr Markt Oberthulba. Er wurde gestern für 25 Jahre Feuerwehrdienst geehrt.

Alfred (Freddy) trat im Jahre 1982 der Feuerwehr Hergolshausen bei und anschließend, im Jahre 1995, der Freiwilligen Feuerwehr Markt Oberthulba. Auch er engagiert sich bemerkenswert in der Feuerwehr Oberthulba. Er belegte bereits mehrere Lehrgänge und ist aktuell als Vertrauensmann für seine Kameraden eingesetzt. Er wurde gestern für 40 Jahre Feuerwehrdienst geehrt.

Florian trat im Jahre 1997 der Feuerwehr Pfändhausen bei und wechselte im Jahr 2006 zur Freiwilligen Feuerwehr Markt Oberthulba. Auch Florian ist ein leidenschaftlicher Feuerwehrmann, belegte bereits mehrere Lehrgänge und Weiterbildungen und fungiert aktuell als Kassier der Feuerwehr Oberthulba. Er wurde gestern für 25 Jahre Feuerwehrdienst geehrt.

Vielen Dank für euren Dienst!

Feuerwehr

Oberthulbaer begrüßen ihr neues Feuerwehrfahrzeug

OBERTHULBA – Die Aufregung war groß, als die Kameradinnen und Kameraden der Oberthulbaer Wehr, sowie viele Gäste, von weitem das Martinshorn hörten. Mit einer sehenswerten Rauch- und Wassershow wurde das neue Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF20 am Feuerwehrgerätehaus begrüßt. 1. Kommandant Lukas Zwecker fuhr zusammen mit dem 1. Bürgermeister des Marktes Oberthulba Mario Götz das neue Fahrzeug unter tosendem Applaus auf die Freifläche des Gerätehauses der Stützpunktwehr, wo unter anderem die Mädchen und Buben der Kinderfeuerwehr mit ihren kleinen Strahlrohren Spalier standen.

Feuerwehr

Steckbrief HLF20

Nach drei Jahren der Planung, Ausschreibung und Beschaffung können wir am 02. August 2022 endlich unser neues HLF20 in Empfang nehmen. Das Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug ersetzt unser bisheriges Löschfahrzeug aus dem Jahre 1994. Mit modernster Technik soll es nun seinen Dienst für die Bevölkerung leisten.