Einsatzbericht

Brand LKW

Einsatznummer 33
Einsatzart Brandeinsatz 
Einsatzdatum 6. Oktober 2021
Alarmzeit 7:13 Uhr
Alarmierungsart Tagesalarm ►INFO
Einsatzort A7, Rastanlage Rhön Ost
Eingesetzte Fahrzeuge MZF (11/1), LF 16/12 (40/1), TLF 4000 (23/1), GW-L (55/1)
Weitere Kräfte Autobahnmeisterei, Feuerwehr Bad Brückenau, Feuerwehr Schondra, KG Land, Polizei, Rettungsdienst

Auf der Rastanlage Rhön Ost der BAB7 in Fahrtrichtung Kassel kam es zu einem Brand eines LKW. Noch im Tankstellenbereich fing die Zugmaschine Feuer. Durch die schnelle Reaktion des Fahrers wurde vermutlich schlimmeres verhindert, er rangierte das Gespann noch aus dem Tankstellenbereich heraus und stellte die Maschine sicher auf dem Rastplatz ab.

Die Feuerwehren aus Schondra und Bad Brückenau starteten sofort mit den Löscharbeiten, das Ausbrennen der Zugmaschine konnte aber nicht mehr verhindert werden. Der LKW-Fahrer konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen.

Seitens den Kräften aus Oberthulba war kein Einsatz notwendig. Nach Abschluss der Löscharbeiten konnten die Fahrzeuge den Bereitstellungsraum wieder verlassen. Die Nachlöscharbeiten wurden von der Feuerwehr Schondra und Bad Brückenau durchgeführt.

Hinweise

Einsatzbilder
Wir erstellen Einsatzbilder im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit, wenn es das Einsatzgeschehen zulässt. Von Bildern der Unfallopfer oder Ähnlichem sehen wir ausdrücklich ab! Unsere Einsatzbilder unterliegen dem Urheberrecht! Eine Verwendung der Bilder, ohne vorherige schriftliche Genehmigung, ist untersagt!

Rückfragen
Rückfragen richten Sie bitte direkt an die Wehrführung der Freiwilligen Feuerwehr Markt Oberthulba!

Weiterführende Links
 – Abkürzungsverzeichnis
 – Einsatzübersicht