Freiwillige Feuerwehr Markt Oberthulba • Schlimpfhofer Straße 2 • D-97723 Oberthulba

Technische Daten

  • Fahrgestell: IVECO
  • Aufbau: Magirus
  • Baujahr: 1994

BOS Daten

  • Fahrzeugart: Löschgruppenfahrzeug
  • KFZ Kennzeichen: KG-MO-401
  • Funkrufname: Florian Oberthulba 40/1
  • Besatzung: 1/8

Beschreibung

Das Löschgruppenfahrzeug wurde am 03. Mai 1994 in Weisweil aus den dortigen MAGIRUS-Werken geholt. Es verfügt über einen Wassertank mit 1.600 Litern Inhalt. Die heckseitig verbaute Feuerlöschkreiselpumpe kann bei 8 bar Ausgangsdruck maximal 1.200 Liter in der Minute abgeben.
Zur technischen Hilfeleistung wurde ein Motorpumpenaggregat der Firma LUKAS verbaut. Mittels Spreizer, Schere und Stempel können beispielsweise eingeklemmte oder eingeschlossene Personen aus Unfallfahrzeugen befreit werden.

In Eigenregie wurde das Fahrzeug bereits mehrmals umgebaut und an die stetig wachsenden Aufgaben angepasst, was durch das von Magirus verwendete Alu-Schienen-System relativ simpel funktioniert.

Feuerwehrtechnische Beladung

  • Löschwassertank 1.600 Liter
  • Lichtmast auf Fahrzeugdach
  • 4-Teilige Steckleiter & Schiebeleiter auf Fahrzeugdach
  • Rückfahrkamera
  • Motorpumpenaggregat mit Schere, Spreizer und Stempel
  • Div. Unterbaumaterial
  • Hebekissen
  • Rettungsplattform für LKW Unfälle
  • Hochdrucklüfter
  • Stromerzeuger
  • Lichtmast
  • Atemschutzgeräte (2x Mannschaftsraum / 2x Kofferaufbau)
  • Div. Schlauchmaterial
  • Div. Feuerlösch-Armaturen
  • Schnellangriffseinrichtung
  • Schaummittel
  • Ölbindemittel
  • Verkehrsleitkegel, schwere Ausführung
  • Power-Flairs
  • Motorsäge (Benzinbetrieben)
  • Winkelschleifer klein (Strombetrieben)
  • Winkelschleifer groß (Strombetrieben)
  • Tauchpumpe (Strombetrieben)
  • Spineboard inkl. Zubehörtasche
  • Rettungsrucksack
Menü schließen