Freiwillige Feuerwehr Markt Oberthulba • Schlimpfhofer Straße 2 • D-97723 Oberthulba

Das traditionelle Ferienprogramm der Feuerwehr Oberthulba war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Insgesamt 37 Kinder hatten einen abwechslungsreichen Nachmittag und konnten spielerisch in die Arbeit der Feuerwehr hineinschnuppern. So musste beispielsweise Wasser über eine Schlauchstrecke transportiert werden, ein Ball über eine Hindernis-Rutsche gespritzt oder verschiedenste Armaturen (Schläuche, Verbindungsstücke, Strahlrohre) miteinander verkuppelt werden. Der Spaß stand natürlich im Vordergrund, was sich auch beim Melken einer Kuh bei unserem „Hassenbacher Kuh Ranger“ deutlich bemerkbar machte. Eine Fahrt mit dem Feuerwehrauto brachte die Augen der Kinder zum Strahlen.

Kinderfeuerwehr ab dem 6. Lebensjahr
Den interessierten Eltern und Kindern konnten wir voller Vorfreude von unserer bald startenden Kinderfeuerwehr erzählen. Hier haben die Kleinen zwischen 6 und 12 dann einmal in der Woche (oder alle 14 Tage, steht aktuell noch in der Planungsphase) die Möglichkeit mit der Feuerwehr aufzuwachsen. Nähere Informationen hierzu folgen noch!

Zum Abschluss eine Urkunde und Geschenk
Zum Abschluss des Tages hat jedes Kind zur Bratwurst auch eine Urkunde und ein Geschenk bekommen. Auf der Urkunde fand sich das beim Hindernisparcours entstandene Bild. Es zeigt die Kinder in Jugendfeuerwehrklamotten und mit Strahlrohr in der Hand. Als kleines Geschenk gab es einen Turnbeutel mit Informationen zur Feuerwehr, unter anderem zu unserer Kinderfeuerwehr.

Glückliche Kinder, zufriedene Helfer
Gegen 17 Uhr ging ein spannender Tag bei der Feuerwehr in Oberthulba zu Ende. Müde, aber glückliche Kinder wurden von den Eltern abgeholt, wobei manche gar nicht mehr aus dem Feuerwehrauto aussteigen wollten. Die insgesamt 16 Helfer des Tages waren zufrieden und freuen sich auf der Ferienprogramm in nächsten Jahr!

Menü schließen